Triberger Weg 40, 51063 Köln
+49 163 ThBoehm

decoding a book – Was ist Buch?

Auf der #rp13 hielt Wibke Ladwig (Homepage | Twitter) die Session „decoding a book – Was ist Buch?“ (Slideshare). In meinem Kopf ging die ganze Zeit nur „Etwas, das ich nicht mehr benutze!“ herum. Damals in Paris habe ich fast 2h am Tag in der Bahn gelesen. Leider ist es damit seit langem vorbei. Dies soll sich jetzt erneut ändern.

Ich habe mir damals, direkt nach dem Deutschland release, einen Kindle gekauft. Bisher habe ich 2(?) Bücher auf meinem Kindle gelesen. Es ist nicht so, als hätte ich keine Bücher auf meinem Kindle. Dieser ist voll mit Büchern, die ich nicht gelesen habe.

Mein Plan: „Jede Woche“ werde ich ab jetzt ein Buch lesen. Ob es ein Buch wird, hängt natürlich vom Buch ab. Ich fange mit leichter Kost an „“Er ist wieder da“ von Timur Vermes.
Mal schauen, ob sich mein Plan auch in die Realität umsetzen lässt. 🙂

Ein großer Vorteil wäre, dass ich direkt auch etwas Material für meinen Podcast hätte! 😉

20. Mai 2013
|||

Related Posts

Leave a reply